Home / Gewerbe / Kontakt
Vereine
Infos / Termine
Bilder
Chronik & Partnergem.
 

Diese Homepage wird unterstützt von
www.hut-faustmann.de




________________________________________________________________________________________________

Aktuelles über die Gemeinde Unteregg  finden Sie auf folgendem LINK: www.vg-dirlewang.de UNTEREGG                        

_________________________________________________________________________________________________



24.1.  Musikerball in Unteregg

7.2.  Dirndl und Lederhosenball (Schützenball) in Unteregg  mit Preiverteilung des Königschiessens 

27.2.  Winterschulung der FFW Unteregg im Gasthaus Adler

28.3  Bockbierfest der Musikkapelle im Sportheim Oberegg

25.7  Grillfest der FFW Unteregg für die Gesamte Bevölkerung

5.12   Konzert der Musikkapelle Unteregg-Oberegg im Adlersaal in Unteregg  Beginn 20:00 Uhr
















Schießbeginn: Jugend 18.30 Uhr; Schützen 20.00 Uhr   

Liebe Schützinnen und Schützen, wir laden Euch herzlich zur kommenden Saison ein, wir hoffen, dass sich wieder viele Schütz(inn)en in unserem gemütlichen Schützenheim zu geselligen und erfolgreichen Stunden treffen werden. Nachfolgend sind alle Termine der kommenden Saison aufgeführt. Erstmals möchten wir beim Königschießen 2 spezielle Schießabende, für unsere "Schützen 50 +" anbieten. Damit erhoffen wir uns, daß an diesen Abenden eine bessere Geselligkeit unter Gleichaltrigen erreicht wird und dadurch der ein oder andere Schütze mehr, den Weg zu uns findet. Die Saison beginnt am 10.10.2014 mit dem Herbstpokal. Für einen guten Zweck, schießen wir am 17.10.2015 zugunsten der "Kartei der Not". Mit dem Osterhasenschießen endet die Schießsaison am 27.03.2015        

Freitag: 10.10.2014 Herbstpokal      
Freitag: 17.10.2014 Schießen zugunsten "Kartei der Not"      
Freitag: 24.10.2014 Herbstpokal     
 Freitag: 31.10.2014 Herbstpokal      
Freitag: 07.11.2014 Herbstpokal      
Freitag: 14.11.2014 Herbstpokal      
Freitag: 21.11.2014 Herbstpokal - Finale      
Freitag:
28.11.2014 20.00 Uhr Generalversammlung   
 Freitag: 05.12.2014 Klausenschießen      
Freitag:
12.12.2014 Klausenschießen mit Preisveteilung      
Samstag 13.12.2014 Weihnachtsmarkt im Pfarrhof ab 17.00 Uhr  
Freitag: 19.12.2014 Königschießen     
Sonntag: 21.12.2014 Königschießen      
Freitag: 26.12.2014 Königschießen      
Sonntag: 28.12.2014 Königschießen      
Freitag: 02.01.2015 Königschießen      
Sonntag: 04.01.2015      
Freitag: 09.01.2015 Königschießen      
Sonntag: 11.01.2015 Königschießen     
 Freitag: 16.01.2015 Königschießen      
Sonntag: 18.01.2015 Königschießen      
Freitag: 23.01.2015 Königschießen      
Sonntag: 25.01.2015 Königschießen 50 +    
Freitag: 30.01.2015 Königschießen      
Sonntag: 01.02.2015 Königschießen     
 Freitag: 06.02.2015 Finalschießen 19.15 Uhr 20.45 Uhr  
Samstag: 07.02.2015 Schützenball mit den Obermindeltaler Musikanten  
Freitag: 27.02.2015 Übungsschießen     
 Freitag: 06.03.2015 Übungsschießen      
Freitag: 13.03.2015 Übungsschießen      
Freitag: 20.03.2015 Osterhasenschießen      
Freitag: 27.03.2015 Osterhasenschießen mit Preisverteilung      


Am 4.1 und 25.1 findet kein Jugendschiessen statt.


Wir wünschen allen Schütz(inn)en allzeit "Gut Schuß" und viel Freude bei uns! 









_______________________________________________________________________________________________




Wanderweg "Rund um den Dreiländerstein"

Die Gemeinde will mit der Einrichtung dieses Rundwanderweges vor allem eine attraktive "Naherholungsmöglichkeit" für ihre Bewohner und die aus der Umgebung schaffen und eine Bewusstseinssteigerung für die besonderen Werte der unmittelbaren Heimat vermitteln.

Unser landschaftlich wunderschönes Mindeltal, Natur- und Umweltbildende bedeutsame Standorte sowie gesundheitsfördernde Aktivitäten bieten sich geradezu an, das Besondere unserer wunderschönen Heimat intensiv und kostenlos zu erleben.

Eine einmalige Attraktion  auf diesem Wanderweg ist der geschichtsträchtige "Dreiländerstein" am unteren Schwarzenbach in der Flur Warmisried/Bayersried. Die allerwenigsten Bewohner unserer Gemeinde kennen ihn.

Dieser Stein wurde im Jahr 1791 von der Herrschaft Irsee unter Abt Honorius Grieninger als Ersatz einer alten Grenzmarke errichtet. Hier am unteren Schwarzenbach stießen die Territorien der beiden benediktinischen Klosterstaaten Kempten und Irsee mit dem kurbayerischen Herrschaftsbereich Mindelheim zusammen.

Die dreiseitige Grenzmarke ist aus marmoriertem, geschliffenem Kalkstein. Eingehauen sind die Wappen mit den Signaturen der angrenzenden Herrschaften.

Im Zuge der Säkularisation im Jahre 1802 gingen die Klosterwaldungen in den Besitz des neu gegründeten bayerischen Staates über.

Die Besonderheit dieses Steines ist noch, dass er in die falsche Richtung zeigt. Vor vielen, vielen Jahren wurde er beim Holzrücken mit dem Pferd aus Versehen gerammt und stürzte in den Schwarzenbach. Ein Pferd und ein Mann zogen diesen sehr schweren Stein wieder an "Land" und voller Hektik achtete man nicht auf die richtige Ausrichtung.

Also ganz genau hinschauen, es lohnt sich.

Marlene Preißinger
1. Bürgermeisterin


_______________________________________________________________________________________

Zu Fuß auf den Spuren der heiligen Crescentia

Wer gerne wandert kann genauso wie die Verehrer der heiligen Crescentia von Kaufbeuren, seit Mai 2003 persönlich auf den Spuren der Kaufbeurer Klosterfrau Maria Crescentia Höß (1682-1744) wandern.

Der so genannte Crescentia-Pilgerweg führt, direkt durch Oberegg, von Kaufbeuren aus durch das Ost- und Unterallgäu nach Ottobeuren und Mindelheim.

Der 86 Kilometer lange Pilgerweg bietet einen Dreiklang von Eindrücken, der von der sehenswerten Allgäuer Landschaft, bedeutenden Kunstwerken und der inneren Einkehr nach dem Vorbild der heiligen Crescentia bestimmt wird.

Der Pilgerweg wurde auf der Wegstrecke angelegt, auf der Schwester Crescentia einst von Kaufbeuren nach Ottobeuren und Mindelheim ging.






mail:
webmaster@unteregg-online.de 



________________________________________________________________________________________








































































































































 
Top